09.10.2018 | "Grenzen überwinden - Wie internationale Jugendbegegnungen Jugendliche mit Europa und der Welt zusammenbringen" ist das Thema des Politischen Abends 2018: Im Mittelpunkt steht der Austausch von jungen Menschen aus Jugendverbänden, Politiker_innen, Fachöffentlichkeit und Partner_innen des Landesjugendrings über die Wirkungen und Rahmenbedingungen von internationalen Jugendbegegnungen.

Wir haben noch fünf freie FSJ-Plätze zu vergeben: Berliner Jugendliche mit Spaß an pädagogischer und sozialer Arbeit können sich beim Landesjugendring Berlin für ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) bei Jugendverbänden, Jugendbildungsstätten und anderen Organisationen der Jugendarbeit bewerben.

06.10.2018 | Wie kann ich bei rassistischer Gewalt in meiner Jugendgruppe reagieren? Wie kann ich für die Auseinandersetzung mit Rassismus sensibilisieren und wie trage ich zum Empowerment junger Menschen bei? Diese und weitere Fragen werden in der Fortbildung behandelt. Jetzt anmelden!

Empfehlung

Weitere Meldungen

19.10.2018 | Wie stellt man erfolgreich Anträge im Programm Erasmus+, z.B. für internationale Jugendbegegnungen? Wie funktioniert das Förderprogramm? Interessierte finden Antworten dazu in unserer Fortbildung. Jetzt anmelden!

Geile Demo(kratie)? – Wie komme ich zur Vollversion? Unter dieser Leitfrage beschäftigte sich das Netzwerktreffen unter anderem in einem interaktiven Open Exchange mit Fragen der Demokratiebildung im Jugendverband. Das anschließende Techniktreffen informierte über das Juleica Online-Antragsverfahren.

Das Jugendnetzwerk lambda wird jetzt mit 175.000 Euro pro Jahr von der Senatsverwaltung unterstützt und kann damit seine Angebote ausbauen.

Alle Meldungen anzeigen