Landesjugendring Berlin Webseite

Willkommen beim
Landesjugendring Berlin!

Wir sind der Zusammenschluss der Berliner Jugendverbände.
Demokratisch. Selbstbestimmt. Engagiert.

Aktuelles

Sport, Erlebnispädagogik, Kochen, Kreativarbeiten: Wir haben noch einen freien FSJ-Platz in der Jugendfreizeiteinrichtung BlueBox in Rudow zu vergeben. Start ist der 1. März 2021. Jetzt noch schnell bewerben!
Klettern, Medientage, Workshops, Freizeiten und vieles mehr: Im Förderprojekt "Jung, geflüchtet, selbstbestimmt" stehen neue Mittel für das Jahr 2021 zur Verfügung. Wir nehmen laufend Anträge für Projekte von und mit jungen Geflüchteten an.
Für die Bearbeitung von Förderanträgen und die Prüfung von Fördermitteln der Jugendverbände und Jugendbildungsstätten suchen wir eine_n Sachbearbeiter_in mit 75%. Die Stelle ist unbefristet. Bewerben kann man sich bis 29. Januar 2021.
Im eingeschränkten Betrieb sollen Angebote der Jugendverbände, der Jugendarbeit und Jugendsozialarbeit weiter möglich sein, teilt der Senat mit. Präsenzangebote für 5 Teilnehmende sind möglich. Offene Angebote und Übernachtungen sind nicht möglich.
Ab Januar 2021 gibt es mehr Geld für Angebote von Fachkräften und Ehrenamtlichen der Jugendhilfe an Schulen. Das gilt für alle Träger der freien Jugendhilfe, die mit Schulen der Sekundarstufe I kooperieren - also auch für Jugendverbände.
Welche Fördermöglichkeiten der Kinder- und Jugenderholung und internationalen Begegnungen gibt es 2021 in den Berliner Bezirken? Zu Ansprechpersonen, Förderpraxis und Antragsverfahren in den Bezirken haben wir eine Übersicht erstellt.

Was wir machen

Highlight

01.12.2020

Auf geht's Berlin: #wahlaltersenken

Mit unserer neuen Kampagne fordern wir die Berliner CDU auf, sich jetzt für das Wahlalter 16 auszusprechen. Schon bei den Abgeordnetenhauswahlen 2021 sollen 16- und 17-Jährige mitwählen können. Keine Angst vor Wahlalter 16! Hier geht's direkt zur Kampagnen-Website: