Im Förderprojekt "Jung, geflüchtet, selbstbestimmt" stehen neue Mittel in Höhe von 40.000 Euro zur Verfügung. Jugendverbände, Jugendbildungsstätten und MJSO können Anträge für Projekte mit jungen Geflüchteten stellen.

Berliner Jugendliche mit Spaß an pädagogischer und sozialer Arbeit können sich beim Landesjugendring Berlin für ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) bei Jugendverbänden, Jugendbildungsstätten und anderen Organisationen der Jugendarbeit bewerben.

18.09.2018 | Geile Demo(kratie)? – Wie komme ich zur Vollversion? Unter dieser Leitfrage beschäftigt sich das Netzwerktreffen unter anderem in einem interaktiven Open Exchange mit Fragen der Demokratiebildung im Jugendverband. Das anschließende Techniktreffen informiert über das Juleica Online-Antragsverfahren. Jetzt anmelden!

Empfehlung

Weitere Meldungen

Angebote für Kinder und Jugendliche in den Sommerferien haben sechs berlinweite Träger der Jugendhilfe wieder für den Sommerferienkalender gesammelt. Die Übersicht aller Angebote gibt es unter www.sommerferienkalender-berlin.de

06.10.2018 | Wie kann ich bei rassistischer Gewalt in meiner Jugendgruppe reagieren? Wie kann ich für die Auseinandersetzung mit Rassismus sensibilisieren und wie trage ich zum Empowerment junger Menschen bei? Diese und weitere Fragen werden in der Fortbildung behandelt. Jetzt anmelden!

19.10.2018 | Wie stellt man erfolgreich Anträge im Programm Erasmus+, z.B. für internationale Jugendbegegnungen? Wie funktioniert das Förderprogramm? Interessierte finden Antworten dazu in unserer Fortbildung. Jetzt anmelden!

Alle Meldungen anzeigen