Trainer_innen-Weiterbildung

Für bereits tätige und zukünftige Trainer_innen bieten die Landesjugendringe Brandenburg und Berlin seit 2017 eine Weiterbildung zur_zum Trainer_in für außerschulische politische Jugendbildung in der Jugendverbandsarbeit an.

In der Weiterbildung werden zukünftige Trainer_innen in Jugendverbänden intensiv und vielfältig in Vermittlung, Methoden und Moderation bei Schulungen und Seminaren in Jugendverbänden aus- und weitergebildet. Mit der verbandsübergreifenden Weiterbildung wollen wir den weiteren Ausbau der Trainer_innen-Ressourcen in den Jugendverbänden in Berlin und Brandenburg unterstützen.

In sechs Modulen sammeln die Teilnehmenden vielfältige Kenntnisse für das Arbeitsfeld als Trainer_in im Jugendverband. Dazu gehören zum Beispiel Grundlagen zu Gruppen- und Seminarprozessen sowie Schwerpunkte zu Didaktik, praktische Methoden, Empowerment, Haltung oder Diversität. Der Schwerpunkt liegt dabei auf Themen und Methoden politischer Bildung und Demokratiebildung.

Zielgruppe und Zertifikat

Die Weiterbildung richtet sich an Ehrenamtliche und Honorarkräfte aus Jugendverbänden, Vereinen und Initiativen, Hauptamtlichen aus Jugendverbänden und Studierende aus affinen Studienfächern. Sie ist aber auch offen für Quereinsteiger_innen, die sich für Einsätze in Jugendverbänden interessieren.

Nach der Teilnahme an den Modulen, einem Praxisteil und dem Abschlusskolloquium erhalten die Teilnehmenden ein Zertifikat des Sozialpädagogischen Fortbildungsinstitut Berlin-Brandenburg (SFBB). 

Die kommende Laufzeit 2020/2021

Die nächste Runde der Weiterbildung zum_zur Trainer_in für außerschulische politische Jugendbildung in der Jugendverbandsarbeit findet zwischen November 2020 und Anfang Mai 2021 statt. Der Bewerbungsprozess für die Laufzeit ist bereits abgeschlossen. Wir freuen uns auf 18 neue Trainer_innen im Jahr 2021!

Kontakt

Ella Fuchs
Referentin für Jugendverbandsarbeit
030 818 861 04
fuchs@ljrberlin.de

Anbieter der Trainer_innen-Weiterbildung

Gefördert von der