Jahresbericht 2018: „Wie wir den Zusammenhalt retten“

Was passiert, wenn Jugendverbände von rechts angegriffen werden? Was bedeuten steigende Mieten und schwindende Freiräume für sie? Was hat sich für junge Geflüchtete in Berlin verbessert? Antworten gibt unser Jahresbericht 2018. Darin wird deutlich, wie sehr Jugendverbände für Toleranz, Selbstorganisation, Vielfalt und eine starke Zivilgesellschaft stehen – und der Landesjugendring für ein lebendiges Netzwerk für alle jungen Angelegenheiten in der Stadt.

Jahresbericht 2017

Welche Schwerpunkte lagen für den Landesjugendring Berlin und seine Mitglieder 2017 im Vordergrund? Darüber informiert der Jahresbericht 2017. Ob Ehrenamts-Kampagne, das neue Projekt Vom FÜR zum MIT oder Jugendverbände und das Jugendfördergesetz: Die Broschüre bietet aktuelle Zahlen, Fakten, eine Zeitschiene und Berichte aus Jugendverbänden, die hier die Schwerpunkte ihrer Aktivitäten vorstellen.

Jugendverbände in Berlin - in 12 Sprachen

Was sind Jugendverbände und was machen sie? Wer arbeitet in Jugendverbänden? Wie finanzieren sich Jugendverbände? Wie kann ich an den Angeboten teilnehmen? Auf diese und weitere Fragen gibt die Broschüre Antworten in einfacher Sprache und kurz und bündig im Klein-Format. Sie ist in 12 Sprachen (arabisch, dari, deutsch, englisch, farsi, paschto, kurmanci, französisch, kroatisch, russisch, sorani und türkisch) erhältlich und kann insbesondere für die Arbeit mit Eltern von jungen Geflüchteten unterstützend sein.

Jahresbericht 2016

Der Jahresbericht gibt einen Überblick über die Arbeit des Landesjugendring Berlin und seiner Mitglieder im Jahr 2016. Im Mittelpunkt stehen die Projekte, die in diesem Jahr durchgeführt wurden und der Ausblick auf 2017. Neben Zahlen, Fakten und einer Zeitschiene stellen Jugendverbände die Schwerpunkte ihrer Aktivitäten vor.