Unsere Einsatzorte für dein FSJ!

Wir vermitteln dir ein Freiwilliges Soziales Jahr bei Berliner Jugendverbänden, Jugendbildungsstätten und anderen Trägern der Berliner Jugendarbeit. Hier findest du mehr Informationen zu den Einsatzstellen. Für die Teilnahme am akturellen FSJ-Jahrgang 2022 sind noch einige Stellen frei.

Alle weitere Infos zu unserem FSJ-Programm findest du auf ljrberlin.de/fsj. Viel Spaß beim Stöbern!

Jugendverbände

    Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) Berlin

    Der BDKJ Berlin ist ein Jugendverband der katholischen Kirche, der Kinder und Jugendliche dabei unterstützt, ihre Freizeit zu gestalten und sich für die Interessen junger Menschen in Kirche, Staat und Gesellschaft einsetzt. Im FSJ-Programm gibt es beim BDKJ 3 Plätze, du hast also FSJ-Kolleg_innen mit denen du dich austauschen und gemeinsam Projekte machen kannst.

    Katholische junge Gemeinde (KjG)

    Hast du Lust Verantwortung zu übernehmen und deine Perspektiven einzubringen? Wie bieten dir die Möglichkeit, Einblicke in die Arbeit von Sozialarbeiter*innen und in die Jugendverbandsarbeit zu erhalten. Einsatzort ist die Gemeinde St. Christopherus in Neukölln, wo du die tägliche Arbeit mitgestalten wirst.

    Jugendbildung

      Schul-Umwelt-Zentrum Spandau

      Das Schul-Umwelt-Zentrum Spandau bietet an zwei Standorten umweltpädagogische Angebote: in der Gartenarbeitsschule Hakenfelde und der Gartenarbeitsschule Borkenzeile. Uns besuchen vor allem Schulklassen, aber auch KITA-Gruppen, Tagesgruppen demenzerkrankter Personen, Klassen aus Förderschulen mit dem Schwerpunkt geistige Entwicklung und Besucher_innen aus der Blindeneinrichtung in der Nachbarschaft. Es gibt mehrere Gärten, außerdem ein Kleintiergehege, ein Teich mit Quelle und Bachlauf, Gewächshäuser und Schulgebäude inklusive Werkstätten, in denen die Besucher_innen sich mit verschiedenen Projekten beschäftigen können. Ganzjährig werden Projekte angeboten, welche sich auf die Rahmenpläne der Primar- und Sekundarschulen beziehen. Durch diese Angebote erhalten die Kinder die Möglichkeit, eine Beziehung zur Natur und Verantwortung für die Umwelt zu entwickeln. Wir bieten zwei FSJ-Stellen am Standort Gartenarbeitsschule Hakenfelde an, die Bewerber_innen sollten kommunikativ sein und keine Probleme haben im Umgang mit Menschen und Tieren. Die Aufgaben der FSJler_innen sind vor allem:

      • Betreuung und Beaufsichtigung von Kindergarten- und Schulkindern
      • Unterstützung bei der Durchführung von verschiedenen Projekten
      • Entwicklung neuer Ideen

      Schulsozialarbeit

        Ganztag in der Hermann-Boddin-Grundschule

        Die Hermann-Boddin-Schule ist eine rhythmisierte Ganztagsschule. Rhythmisierung heißt, dass wir die Schulstunden, die Schultage und die Schulwochen so gestalten, dass unsere Kinder möglichst effektiv lernen können. Dabei wechseln sich An- und Entspannungsphasen ab. In den Freizeitphasen können die Kinder mit oder ohne Anleitung die Freizeitangebote nutzen. Für uns gehören Unterricht und Freizeit also eng zusammen.

        Du kannst ein Jahr lang Teil unseres Erzieher*innen-Teams werden. Lerne unseren Arbeitsalltag kennen und gestalte gemeinsam mit uns den Vor- und Nachmittag. Dazu gehört den Vormittag (im Unterricht) zu begleiten und in Kooperation mit den Lehrerkolleg_innen zu arbeiten. Am Nachmittag liegt der Arbeitsschwerpunkt in der Gestaltung von Freizeitangeboten und Werkstätten. Wenn du möchtest, kannst du auch in andere Arbeitsbereiche der Schule hineinschnuppern. Je nach deinen individuellen Interessen und Kompetenzen übernimmst du tolle und spannende Aufgaben und kannst deine Einsatzbereiche mitgestalten. Die Aufgaben der_des Freiwilligen sind unter anderem:

        • Planung und Gestaltung der Freizeitgestaltung
        • Vorbereiten und Begleiten von Schulveranstaltungen und Projekten & Ausflugsbegleitung
        • Unterrichtsbegleitung
        • Mitgestaltung und Teilnahme an schulinternen Festen und Feiern
        • Begleitung der Erzieher_innen im rhythmisierten gebundenen Ganztag
        • Planung und Durchführung von pädagogischen Freizeitangeboten
        • Planung und Durchführung von Angeboten des sozialen Lernens
        • Ausrichten von AGs (Arbeitsgemeinschaften), Projekten und offenen Angeboten

        Offene Kinder- und Jugendarbeit

              Casablanca - Offene Familienwohnungen in Spandau

              Die Offene Familienwohnungen im Spandauer Falkenhagener Feld und im Gebiet Heerstraße Nord sind zentraler Treffpunkt für die Bewohner_innen des  Hochhausareals – besonders für Familien mit Kindern zwischen 6 und 12 Jahren.  Das sind die Aufgaben der zwei FSJler_innen in den Offenen Familienwohnungen:

              • Freizeitangebote für Kinder von 5-13 Jahren (Bewegungs- und Gesellschaftsspiele, basteln, kochen, backen, Ansprechpartner_in sein für die Kinder)
              • Mitarbeit bei der Planung und Durchführung von Kiezfesten
              • Unterstützung in der Öffentlichkeitsarbeit
              • Mitarbeit bei der Kinderbetreuung (0-6 Jahre) 
              • Organisatorische Unterstützung bei Angeboten für Erwachsene und Kinder (z.B. Kiezfrühstück, Nachbarschaftsfeste) 
              • Unterstützung bei der Entwicklung neuer Angebote

               

              Bewerbung

              Deine Bewerbung kannst du uns per E-Mail an fsj-bewerbung@ljrberlin.de zusenden!

              Kontakt 

              Lisa Heiduck
              Referentin Freiwilliges Soziales Jahr
              0152 256 91 225
              030 818 861 06
              heiduck@ljrberlin.de