Fortbildung: „Stammtischkämpfer_innen“: Parolen entgegentreten

In der Diskussion mit anderen Teamenden, dem Gespräch mit Teilnehmenden oder auch im privaten Umfeld fallen Sprüche, die einem die Sprache verschlagen können. Zurück bleibt der Ärger über die eigene Untätigkeit.

In den „Stammtischkämpfer*innen“-Seminaren werden Handlungsmöglichkeiten aufgezeigt, die dabei unterstützen, den rechten und rassistischen Parolen etwas entgegenzusetzen.

Referent: Herbert Schmidt, Diplompädagoge und ehrenamtlich engagiert beim Bündnis Aufstehen gegen Rassismus

Termin und Ort: Mittwoch, 16.06.2021 um 15:00 – 19:00 Uhr in der gelben Villa, Wilhelmshöhe 10, 10965 Berlin

Wichtiger Hinweis: Die Teilnahme ist nur bei Vorlage eines negativen Testergebnisses möglich, das nicht älter als 24 Stunden ist. Für Einzelfälle werden vor Ort Schnelltest vorhanden sein. Wer sich also noch selbst testen muss, erscheint bitte bereits um 14:30 Uhr, damit die Veranstaltung püntlich beginnen kann.

Die Fortbildung kann für die Verlängerung der Juleica angerechnet werden. Ein Teilnahmebeitrag wird nicht erhoben.

Anmeldung zur Fortbildung

Adresse
Tätigkeit
Ich benötige Kommunikationsassistenz oder einen barrierefreien Zugang. Wir melden uns, um Details abzuklären!
Einwilligung in die Datenschutzbestimmung

Ansprechperson für die Fortbildung

Ella Fuchs
Referentin für Jugendverbandsarbeit
030 818 861 04
fuchs@ljrberlin.de

Eine Übersicht über die Fortbildungsangebote der Landesjugendringe Berlin und Brandenburg für das Jahr 2021 bietet unser Flyer: