Wettbewerb Demokratisch Handeln

Demokratisch Handeln sucht bis 30. November 2015 Beispiele für Demokratie in der Schule und darüber hinaus.

Wer sich einmischt, kreativ ist oder sich in der Schule oder Jugendarbeit engagiert, kann sich noch bis 30. November 2015 für den Wettbewerb Demokratisch Handeln bewerben. Demokratisch Handeln sucht Projekte und Initiativen von Jugendarbeiter_innen, Schüler_innen und Lehrkräften sowie beteiligten Eltern; ob einzeln oder in Arbeitsgruppen.

Wichtig ist, dass die Initiativen und Aktivitäten, mit denen man sich bewirbt, bereits abgeschlossen sind oder noch laufen. Für eine erfolgreiche Bewerbung ist neben den üblichen Formalitäten ein kurzer Bericht über das Projekt notwendig. Auch Fotos, Ton- oder Videoaufzeichnungen können mit eingereicht werden.

Die Gewinner werden zur Teilnahme an der „Lernstatt Demokratie“ eingeladen, einer Kinder- und Jugendkonferenz, bei der sie ihre Ergebnisse präsentieren können. Neben der Möglichkeit des Erfahrungsaustausches zwischen den Tagungsteilnehmern bietet die „Lernstatt Demokratie“ auch Workshops an, in denen kreative Ausdrucksformen wie Videoarbeit, Radio, Kabarett, Theater oder Musikproduktionen im Mittelpunkt stehen.

Informationen und Teilnahmebedingungen:
sobottka@demokratisch-handeln.de
www.demokratisch-handeln.de