Volksbund: Fußball und Gedenken zu 100 Jahre Ende Erster Weltkrieg

16.11.2018 | U17-Gedenkspiel Hertha BSC – FC Liverpool: Eine Gedenkinitiative des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge.

Im Vorfeld des Volkstrauertages findet im Amateurstadion von Hertha BSC Berlin ein Gedenkspiel von Jugendmannschaften des FC Liverpool und Hertha BSC Berlin statt. Das Spiel ist Teil weiterer internationalen Veranstaltungen im In- und Ausland und schlägt eine Brücke vom britisch-französischen Remembrance Day/Jour d’Armistice zum deutschen Volkstrauertag.

Das Event findet im Rahmen der „Gedenkwoche des Volksbundes 100 Jahre Ende Erster Weltkrieg“ vom 11.11.-18.11. 2018 statt. Das Fußballspiel ist eine öffentliche Veranstaltung. Erwarte werden 500 Besucher, darunter etwa 220 Jugendliche aus dem Programm „Youth for Peace“. Das Spiel wird mit einem Grußwort des Präsidenten von Hertha BSC um 18:20 am 16. November 2018 Uhr eröffnet.

Datum:
16. November 2018, 18:30 Uhr 

Ort:
Amateurstadion Hertha BSC Berlin, Friedrich-Friesen-Allee auf dem Olympiagelände, 14053 Berlin