U18-Wahl: Zwei Schulungen für Multiplikator_innen

18.03.2019 | Schulungen mit niedrigschwelligen Methoden und Möglichkeiten in der politischen Bildungsarbeit im Rahmen von U18.

Was können Sozialarbeiter_innen vor Ort tun, wie können politikferne Kinder und Jugendliche an Demokratie, Politik und Wahlen herangeführt werden? Wie, wo setze ich an, wenn ich auf Nullverständnis bzw. Nullinteresse stoße? Derlei Fragen beantworten zwei Multiplikator_innen-Schulungen:

  • 18. März in Steglitz-Zehlendorf, Campus Albert Schweitzer, Am Eichgarten 14, 9-15.30 Uhr
  • 29. März im BA Yorckstraße 4-11, Kreuzberg, vermutlich 9-15.30 Uhr

Referent_innen: Susanne Blome (Jugendbildungsstätte Kaubstraße) und Berliner U18-Netzwerk (tba)

Die Schulung ist kostenfrei. Es gibt jeweils 20 Plätze.

Anmeldung mit Rückrufnummer an: u18-berlin@stiftung-spi.de (Katharina Wengenroth und Pia Yvonne Schäfer)