U18: Neuigkeiten aus dem Netzwerk

Werbematerialien

119 Wahllokale sind bereits in den Berliner Bezirken angemeldet. Interessierten stehen derzeit noch folgende U18-Materialien zur Verfügung:

  • Handy Cleaner mit U18 Logo (klebt auf dem Smartphone und putzt das Handy)
  • U18-Sticker
  • Plakat (Motiv Seifenkiste)
  • Postkarten (unterschiedliche Motive)
  • U18-Bleistifte
  • U18-Schlüsselanhänger (aus rotem Filz mit weißem Aufdruck)

Kreativwettbewerb „Mein U18-Europa-Projekt“ verlängert bis 26. Mai 2014

Der Einsendeschluss für den Kreativwettbewerb wurde auf Montag, den 26.05.14 verschoben!

Um die vielen guten Projekte junger Berlinerinnen und Berliner rund um die U18 Europawahl zu stärken, hat die Senatskanzlei den Wettbewerb „Mein U18-Europa-Projekt“ ausgeschrieben. Kinder und Jugendliche können (gemeinsam mit ihren Einrichtungen und Schulen) bis zum 26. Mai ihr U18-Projekt an berlin@u18.org senden (Foto, Doku, Film, alles ist erlaubt).

  • Darum geht es: Reicht eure Ideen und Projekte ein, welche ihr im Rahmen der U18 Europawahlen 2014 durchgeführt habt, damit ihr und andere junge Menschen die Bedeutung der Europäischen Union sowie des Europäischen Parlaments und der Europawahlen besser versteht.
  • Das ist zu tun: Reicht eure Projektideen per E-Mail ein. Die Darstellung kann von Berichten über Fotos oder kleinen Filmzusammenschnitten jede Form haben, egal wie – Hauptsache ihr zeigt, was ihr gemacht habt!
  • Und das passiert: Die Gewinner für die beste U18-Europa-Projektidee werden am Wahlabend veröffentlicht. Als Preis winkt ein Überraschung.

19 Fragen: Antworten der Parteien

Die Antworten der Parteien auf 19 Fragen von Kindern und Jugendlichen liegen nun vor. Fragen und Antworten sind als Broschüre layoutet. Eine hochwertige Druckauflösung kann auch über die U18-Webseite als Download bezogen werden. 

SPI druckt für euch: U18-Stimmzettel und Parteienantworten

Aufgrund großer Nachfrage hat die SPI - Drehscheibe Kinder- und Jugendpolitik entschieden, Materialien auch in gedruckter Form auszugeben. Folgende Druckerzeugnisse können ab Donnerstag (8. Mai 2014 um 10 Uhr) in der Brückenstr. 6a, 10179 Berlin abgeholt werden:

  • Broschüre "19 Fragen an die Parteien" (siehe oben): 2500 Exemplare als schwarz-weiß-Ausdruck
  • Stimmzettel auf einem Blatt im Format A3: 5000 Exemplare (ca. 50 pro Wahllokal)

Alle die ihre Stimmzettel lieber selber drucken möchten - die Druckvorlage ist im Anhang zu finden.

Heiß ersehnt: Synopse endlich veröffentlicht

Gut zwei Wochen vor der U18-Europawahl am 16. Mai 2014 hat die Koordinierungsstelle eine Synopse der Wahlprogramme von CDU, SPD, Bündnis 90/Die Grünen, DIE LINKE, FDP und AfD zu ausgewählten Themen veröffentlicht. Die Synopse ist als Broschüre layoutet und kann online eingesehen und heruntergeladen werden.

Kinderring veröffentlicht Synopse als Plakat

Auch der Kinderring hat eine Parteien-Synopse zur Europawahl erstellt. Sie ist als Plakat gestaltet und kann auf der Website des Kinderrings eingesehen und heruntergeladen werden.

Finanzielle Unterstützung durch die Bundesebene

Infos zu finanzieller Unterstützung für U18-Aktionen durch die Bundeskoordinierungsstelle sind in einem weiteren PDF angehängt.

U18-Wahlsendung bei Alex TV - 16. Mai 2014, 18.00 - 19.30 Uhr

Am Abend des 16. Mai wird es eine Wahlsendung zur U18-Wahl bei  ALEX TV Offener Kanal Berlin geben. Dafür werden junge Menschen aus Berlin gesucht, die sich an U18 beteiligen oder bereits aktiv mitgewirkt haben und gern über ihre Erfahrungen in der Live-Sendung berichten möchten. Interessierte können sich per E-Mail um eine Teilnahme bewerben.

Teilnehmer_innen für ARD-Europa-Wahlparty gesucht

Die ARD organisiert für den 25. Mai eine große Europawahl-Sendung. Von 17.45 Uhr bis 0.30 Uhr wird live aus dem E-Werk in Berlin gesendet. Da die Live-Sendung vor Publikum stattfinden wird, ist die ARD auf der Suche nach Europa-Interessierten, die Lust haben, im E-Werk dabei zu sein. Interessierte können sich bei Michael Scholl (medien@dbjr.de oder 030/40040412) melden. Wichtig ist: Die Teilnahme muss durchgängig von 17.45 bis 0.30 Uhr erfolgen!