TerraCycle gibt Abfall ein neues Leben

Im Verband eine Sammelgruppe gründen, Abfall sammeln, einschicken: Gutes tun

Das Unternehmen TerraCycel hat die Idee davon Abfall abzuschaffen. Um dies zu erreichen, werden Sammelprogramme ins Leben gerufen und schwer recyclebare Abfälle zu neuen Produkten verarbeitet. Auf diese Weise entstehen durch Recycling neue Parkbänke oder durch Upcycling coole Rucksäcke.

Bei den Sammelprogrammen werden immer wieder unterschiedliche Materialien gesammelt. Interessierte können sich auf der Website von TerraCycel anmelden, Sammelteams gründen und sich so beteiligen. Wer genug Abfall zusammen hat, kann diesen dann mit einer kostenlosen Versandmarke von TerraCycle an das Lagerhaus in Stuttgart eschicken. Wenn der Abfall dort ingetroffen ist und registriert wurde, werden dem Sammelteam so viele TerraCycle Punkte gutgeschrieben, wie pro Abfalleinheit verdient wurden. Diese Punkte können dann für verschiedene ökologische und gemeinnützige Zwecke einlösen.

Weitere Informationen und Mitmachmöglichkeiten gibt es auf der Website von TerraCycle.