Jugendbegegnung mit Südafrika

Datum
-
Veranstaltungsort

BUNDjugend Berlin
Erich-Weinert-Straße 82
10439 Berlin
Deutschland

Zusammen mit unserer südafrikanischen Partnerorganisation "Amava Oluntu" organisiert die BUNDjugend Berlin diese deutsch-südafrikanische Jugendbegegnung. 10 junge Menschen aus Deutschland und Südafrika haben die Chance dabei zu sein und sich 2 Wochen in Kapstadt (Südafrika) und Berlin auszutauschen.

Während des Austausches beschäftigen wir uns mit der Methode "Storytelling" und lernen, wie wir Erfahrungen und politische Forderungen in persönliche Geschichten verpacken können, um Menschen emotional anzusprechen und besser zu erreichen. Gleichzeitig wollen wir inspirierende Projekte besuchen und kennenlernen, die einen Beitrag für nachhaltigere Städte leisten. In Kleingruppen basteln wir anschließend Videos, Texten oder Podcasts, um diese Projekte aus unserer Sicht vorstellen. Über die Zeit entwickeln wir außerdem unsere Vision(en) für die Stadt von morgen.

Das Projekt startet Ende Februar mit einem digitalen Kennenlernen. Anfang April (4.-19.4.) geht es dann nach Südafrika. Bis zum Rückaustausch Anfang September in Berlin (3.-18.9.) wollen wir in Onlinetreffen unsere Geschichten weiterentwickeln.

Interessiert?

Bewerben können sich alle jungen Menschen aus Berlin und Umgebung zwischen 18 und 26 Jahren. Du brauchst keine Vorkenntnisse. Wichtig ist, dass Du Lust und Zeit hast, Dich auf diese Erfahrung einzulassen und aktiv mitzumachen.

Am 23. Januar findet um 21.00 Uhr ein Online-Infotreffen statt, aber Du kannst Dich jederzeit bewerben.
Alle Infos findest Du unter: www.bundjugend-berlin.de/termin/suedafrika-austausch-2023/

Mehr Infos zur Veranstaltung
Preis
Teilnahmebeitrag 500-600€ inkl. Flüge, Unterkunft & Verpflegung für 4 Wochen in Berlin und Südafrika: 600.00€