SFBB: Seminare zu Diversität und Interkulturalität

Im Mai und Juni bietet das Sozialpädagogische Fortbildungsinstitut Berlin-Brandenburg drei Seminare an.

Die Seminare beschäftigen sich mit Diversität, interkulturellen Konflikten und kultursensibler Moderation:

  • Miteinander reden statt sich übereinander ärgern –  Diversität als Chance zur Konfliktvermittlung
    13. bis 14.5.2019, 9.45-17.15 Uhr (Veranstaltungsnummer 2109/19)
    Dozentin: Susanne Blome; Veranstaltungsort: Sozialpädagogisches Fortbildungsinstitut Berlin-Brandenburg (SFBB), Königstr. 36 B, 14109 Berlin, Kosten 10 Euro, Anmeldung unter  www.sfbb.berlin-brandenburg.de
  • Kollegiale Fallberatung zur Bearbeitung interkultureller Konflikte
    15. bis 16.5.2019, 9.45-17.15 Uhr (Veranstaltungsnummer 2110/19)
    Dozent_innen: Ibrahim Gülnar und Johanna Dietrich; Veranstaltungsort: Stiftung wannseeFORUM, Hohenzollernstraße 14, 14109 Berlin, Kosten 10 Euro, Anmeldung unter www.sfbb.berlin-brandenburg.de
  • Kultursensible Moderation
    4. bis 5.6.2019, 9.45-17.15 Uhr (Veranstaltungsnummer 8254/19)
    Dozent: Chadi Bahouth; Veranstaltungsort: Sozialpädagogisches Fortbildungsinstitut Berlin-Brandenburg (SFBB), Königstr. 36 B, 14109 Berlin, Kosten 10 Euro, Anmeldung unter www.sfbb.berlin-brandenburg.de

Weitere Informationen finden sich auf der Website www.sfbb.berlin-brandenburg.de oder unter Tel. 030 - 48481-0 oder per E-Mail info@sfbb.berlin-brandenburg.de bzw. johanna.dietrich@sfbb.berlin-brandenburg.de.