SenBJF: Fachtag „Meine Familie ist arm – Wie Kinder und Jugendliche Armut erleben“

12.11.2018 | Die Landeskommission zur Prävention von Kinder- und Familienarmut lädt zum Fachtag mit Vorträgen, Inputs und Interviews.

Zu viele Berliner Kinder wachsen in Armut auf. Neben den finanziellen Einschränkungen haben sie weniger gute Chancen, gesund aufzuwachsen und eine gute Förderung zu genießen. Beim Fachtag widmen sich Expert_innen dem Thema in unterschiedlichen Vorträgen und Interviews. Programm im beigefügten PDF-Dokument.

Die Landeskommission zur Prävention von Kinder- und Familienarmut wurde 2017 vom Berliner Senat eingesetzt, um ressortübergreifend und unter Mitwirkung der Zivilgesellschaft und der Berliner Bezirke strategisch gegen Kinder- und Familienarmut in Berlin vorzugehen. Ziel ist, eine gesamtstädtische Strategie zu entwickeln, die anhand von definierten Ziele und messbaren Indikatoren Armut nachhaltig reduziert.

Der Landesjugendring Berlin ist auf Arbeitsebene im Bereich Bildung und Teilhabe Teil der Landeskommission.

Datum und Ort:
12. November 2018, 11:30 Uhr bis 17:30 Uhr
SOS-Kinderdorf Berlin, Botschaft für Kinder, Lehrter Str. 66, 10557 Berlin. 

Anmeldung:
Bis 1. Oktober 2018 per E-Mail an Fachtag-Kinderarmut@senbjf.berlin.de