Rückblick: Das war der 15. DJHT

Vom 03. bis zum  05. Juni fand der 15. Deutsche Kinder- und Jugendhilfetag in Berlin in den Messehallen am Funkturm statt. Der Landesjugendring Berlin und seine Mitgliedsverbände waren mit einem Stand auf der Berliner Aktionsfläche vertreten. Spannende Gespräche und interessante Kontakte prägten die drei intensiven Tage. Der LJR dankt allen Beteiligten, die sich in der Vorbereitung und vor Ort eingebracht haben. Ausführliche Einblicke aus Perspektive der Berliner Aktionsfläche gibt es auf der Website von jugendnetz-berlin.

Für eine Eigenständige Jugendpolitik

Auch die Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, Manuela Schwesig, war beim Deutschen Kinder- und Jugendhilfetag dabei und sprach sich für eine Neuausrichtung in der Kinder- und Jugendpolitik aus: "Ich will Jugendliche unterstützen und ermutigen, sich einzumischen und ihre Interessen zu vertreten. Es ist höchste Zeit für eine Eigenständige Jugendpolitik, die jungen Menschen Perspektiven eröffnet und nicht nur auf Defizite bei den Jugendlichen schaut". Die komplette Pressemitteilung ist auf der Website des BMFSFJ zu finden.