Qualifizierung für Beteiligungsprozesse in der kommunalen Kinder- und Jugendbeteiligung

05.05.2019 | Kompetenzzentrum Kinder- u. Jugendbeteiligung Brandenburg bietet mehrteilige Qualifizierung für die Begleitung von Beteiligungsprozessen Kinder und Jugendlicher.

Zur gelingenden Umsetzung der Beteiligungsrechte von Kindern und Jugendlichen braucht es Haltung, Kompetenzen, Verfahren und Planungsinstrumente. Die Vermittlung und konkrete Anwendung dieser stehen im Mittelpunkt der Qualifizierung.

Im Rahmen von 8 Modulen (9 Seminartage) werden verschiedene theoretische und methodische Wissensbausteine vermittelt, sowie Handlungskompetenzen trainiert. Dabei stehen der Erfahrungsaustausch sowie der Transfer der behandelten Inhalte in die Praxis brandenburgischer Kommunen im Vordergrund.

Zielgruppe der Qualifizierung sind Fachkräfte der Sozialen Arbeit (Schwerpunkt Jugendarbeit), kommunale Kinder- und Jugendbeauftragte, Mitarbeiter_innen aus Verwaltungen und Politiker_innen.

Die Qualifizierung wird über das Ministerium für Bildung, Jugend und Sport Brandenburg gefördert. Der Teilnahmebeitrag beträgt insgesamt 300 Euro.

Anmeldung bis 05.05.2019 mit beigefügtem Formular an: qualifizierung@fachstelle-kijubb.de