Projektaufruf des Landes Berlin im Europäischen Kulturerbejahr 2018

27.04.2018 | Die Senatsverwaltung für Kultur und Europa ruft zur Projektförderung „Europäisches Kulturerbejahr 2018: Europäisches Kulturerbe in Berlin erleben!“ auf.

Die Europäische Union hat das Europäische Kulturerbejahr 2018 (ECHY 2018) ausgerufen, weil das kulturelle Erbe ein unverzichtbarer Bestandteil unserer gemeinsamen europäischen wie auch lokalen Identität ist und dessen Erhalt und die Entwicklung ein permanentes Engagement und gemeinsames Handeln erfordern.

Fördermittel können grundsätzlich in Höhe von mindestens 2.500 EUR bis zu maximal 10.000 EUR beantragt werden. Anträge sind bei der Bewilligungsbehörde bis zum 27. April 2018 per Post und digital einzureichen.

Es sollen konzeptionelle und kommunikative Projekte gefördert werden

  • die zur öffentlichen Wahrnehmung des kulturellen Erbes beitragen und sich mit seinem Schutz und nachhaltigen Erhalt beschäftigen,
  • einen europäischen Bezug aufweisen und
  • zugleich in Berlin verankert sind,
  • die aktive Teilhabe am Kulturerbe generieren, indem sie es einer breiten Öffentlichkeit zugänglich machen und
  • die sich im Besonderen an Kinder und Jugendliche richten.

Adressat und Ansprechpartner der Anträge
Senatsverwaltung für Kultur und Europa
z.Hd. Herrn Sebastian Wormsbächer
Brunnenstr. 188-190
10119 Berlin
Sebastian.Wormsbaecher@Europa.berlin.de