Presse-Einladung: Kundgebung "35-Stunden-Schulwoche" am 10. März

20.02.2018 | Mit einem überdimensionalen und übervollen Stundenplan fordern Vertreter_innen von 33 Berliner Jugendverbänden am 10. März 2018 um 12:30 Uhr von der Politik die 35-Stunden-Schulwoche für Schüler_innen – inklusive Hausaufgaben, Vorbereitung auf Klassenarbeiten und Nachhilfe. Zwischen Fernsehturm und Rathaus Passagen entsorgen 10 junge Engagierte ihr Ehrenamt in einem symbolischen Müllfahrzeug.

Die Aktion findet im Rahmen der Kampagne „EA-TEAM: Mission gutes Ehrenamt“ des Landesjugendring Berlin statt. Eine der sieben Forderungen der Kampagne widmet sich der 35-Stunden-Schulwoche für Schüler_innen. Denn Schule ist heute ein Vollzeitjob. Kinder und Jugendliche arbeiten im Schnitt 38,5 Stunden pro Woche dafür. Ab Klasse 9 sind sogar 44 Stunden pro Woche die Regel. Schüler_innen wollen sich zahlreich ehrenamtlich engagieren, nur haben sie dafür oft gar keine Zeit mehr.

ZEIT
Sa, 10. März 2018, 12:30-13:30 Uhr

ORT
Zwischen Fernsehturm und Rathaus Passagen
Rathausstr. 8
10178 Berlin

ANMELDUNG
Kurze E-Mail an spitzl@ljrberlin.de

WAS PASSIERT?

  • Ein vier Meter langer voller Stundenplan ist aufgebaut, darauf sind Tafeln mit ehrenamtlichem Engagement junger Menschen angebracht
  • 10 Jugendliche aus Berliner Jugendverbänden verkünden, warum sie keine Zeit mehr für Ehrenamt haben
  • Die Jugendlichen bringen ihre Ehrenamts-Tafeln an Kartons an und entsorgen sie in einem symbolischen Müllfahrzeug vor Ort
  • Einführung und Fazit von Marcel Hoyer, Vorsitzender Landesjugendring Berlin
  • Zeit für Interviews von 13:15 bis ca. 13:30 Uhr

Hinweise an die Redaktion:

Über die Kampagne:
Mit der aktuellen Kampagne „EA‐TEAM: Mission gutes Ehrenamt“ macht der Landesjugendring die Politik auf Probleme aufmerksam, die ehrenamtliches Engagement junger Menschen erschweren. Sieben Forderungen zeigen, wo junge Ehrenamtliche mehr Zeit und Anerkennung für Engagement brauchen. Allein in Berliner Jugendverbänden engagieren sich 51.215 junge Menschen ehrenamtlich. www.team-junges-ehrenamt.berlin