Praxishandbuch für deutsch-israelischen Jugendaustausch

Worauf kommt es bei der Organisation eines deutsch-israelischen Austauschs an? Was gilt es zu beachten, welche Ideen kann es geben? Darüber informiert das neue Praxishandbuch von ConAct.

Das Handbuch für den deutsch-israelischen Jugendaustausch gibt erstmalig vielfältige Hilfestellungen rund um Fragen zu Begegnungsprogrammen mit jungen Menschen aus Deutschland und Israel. Es bietet zahlreiche Ideen zur Partnerfindung, Vorbereitung, Durchführung, Reflexion und Nachbereitung von Begegnungsprogrammen.

Das Handbuch zielt vor allem darauf ab, einen bilateralen Planungsprozess anzuregen, anstatt einfache Handlungsrichtlinien vorzugeben. Hierfür können Partnerorganisationen aus beiden Ländern auf konkrete Hilfestellungen zurückgreifen: Checklisten für praktische Arbeitsschritte, vielfältige Hinweise auf Literatur und Links im Internet sowie der Vorschlag, differenziert nach thematischen Schwerpunkten und zielgruppenorientierten Zugängen zu suchen.

Das Buch enthält zudem eine spezifische Methodensammlung, die praktische und explizit für Vielfalt sensibilisierende Methoden vorstellt, um aktueller gesellschaftlicher Entwicklungen Rechnung zu tragen. Das Buch kann per E-Mail bestellt werden. Außerdem steht es in digitaler Form kostenlos zur Verfügung.