Neue attraktive Vergünstigungen für Juleica-Inhaber_innen

Juleica-Inhaber_innen profitieren doppelt

Die Juleica ist ein bundesweiter Ausweis für ehrenamtlich tätige Jugendliche ab 16 Jahren. Sie ist Legitimation und Qualitätsnachweis. Doch die Juleica ist mehr: Mit Vergünstigungen unterschiedlicher Art wird den Karteninhaber_innen Anerkennung und Wertschätzung ihrer Arbeit ausgesprochen.

Immer mehr Berliner Unternehmen beteiligen sich an dieser Anerkennung ehrenamtlicher Jugendlicher. Doch viele Jugendleiter_innen wissen gar nicht, dass sie jede Menge Vorteile mit ihrer Juleica genießen könnten. So gewähren bereits einige Theater wie das Grips-Theater, Hebbel am Ufer, Maxim Gorki Theater und das Theater Mirakulum Rabatte auf ihre Eintrittspreise. Ganz neu dabei sind folgende Angebote:

  • In der Berliner Kabarett Anstalt (BKA-Theater) erhalten Juleica-Inhaber_innen ab sofort 50 Prozent Rabatt auf den Eintrittspreis – so sparen sogar Schüler_innen und Student_innen.
  • Im Museum The Story of Berlin erhalten Juleica-Inhaber_innen bei Vorlage der Karte den ermäßigten Eintrittspreis von 9  Euro und von Jugendleiter_innen angemeldete Gruppen erhalten den Schülergruppenpreis von 5 Euro pro Person.
  • Für das DDR-Museum zahlen Juleica-Inhaber_innen ab sofort nur noch den ermäßigten Preis von 3,50 Euro pro Person.
  • Auch im Deutsche Currywurst Museum erhalten Inhaber_innen der Juleica den ermäßigten Tarif von 8,50 Euro pro Person, inkl. Eintritt und Kostprobe „Currywurst in the Cup“.
  • In der Volksbühne am Rosa-Luxemburgplatz zahlen Juleica-Inhaber_innen bei Vorlage der Juleica bis zum Ende der Spielzeit 2014/15 (Sommer 2015) den ermäßigten Eintrittpreis.

Doch die Juleica lohnt sich nicht nur für Kulturliebhaber_innen auch Bastler_innen, Autorennbahnfreund_innen, Filmfreaks und Fitnesssüchtige kommen bei Modulor, ExplusiV-Autorennbahnen, dem Filmpark Babelsberg und verschiedenen Sporteinrichtungen auf ihre Kosten. Auch beim Führerschein kann ordentlich gespart werden. Viele weitere Vergünstigungen sind auf der Juleica-Website zu finden – stöbern lohnt sich also.

Auf der Julica-Website gibt es nicht nur alle aktuellen Berliner Vergünstigungen sondern auch bundesweit gültige Rabatte. Vergünstigungen können auch von den Jugendleiter_innen und Verbänden direkt eingeworben und auf der Juleica-Website eingetragen werden. Dafür können bestehende Kontakte am besten genutzt werden, denn die Erfahrungen haben gezeigt, dass Kontaktaufbau deutlich schwieriger ist – so können bspw. gute Partner wie Druckereien oder die Lieblingseisdiele von nebenan einfach angesprochen werden, ob sie nicht auch Rabatte für Jugendleiter_innen gewähren möchten. Wer eine gute Idee für Vergünstigungen hat, kann sich mit dieser auch gerne an Svenja Stabernack (030 / 81 8861 15) von der LJR-Geschäftsstelle wenden. Sie ist mit der Einwerbung von Vergünstigungen betraut.