Partizipation – Bildung – Integration

Von 2013 bis 2016 führte der Landesjugendring Berlin das Projekt „Partizipation – Bildung – Integration“ durch; ein Projekt zur interkulturellen Öffnung der Jugendverbandsarbeit in Berlin.

Migrant_innenjugendselbstorganisationen (MJSO) wurden im Aufbau stabiler Verbandsstrukturen unterstützt. Außerdem wurden Jugendverbände in ihren Prozessen der interkulturellen Öffnung begleitet.

Mehr als 30 Beratungen, Coachings und Fortbildungsangebote wurden durchgeführt, 15 Treffen des MJSO-Netzwerks bis zur Gründung des Jugendmigrationsbeirat Berlin begleitet. Die Projektdokumentation gibt einen Überblick über drei Jahre "Partizipation - Bildung - Integration".