JUGEND WÄHLT BERLIN

Unter dem Motto „JUGEND WÄHLT BERLIN” hat der Landesjugendring eine Kampagne im Vorfeld der Wahl zum Berliner Abgeordnetenhaus 2016 durchgeführt. Mit monatlichen Forderungen konnte der Landesjugendring deutlich machen, wo die Politik für eine kinder- und jugendfreundliche Stadt dringend nachbessern muss.

Alle Forderungen der Kampagne sind auf der Plattform www.jugend-wählt-berlin.de zu finden. Unterstützt werden die Forderungen mit konkreten Projekten aus den Jugendverbänden, um zu zeigen, welche wertvolle Arbeit bereits geleistet wird und wo es weiterer Förderung bedarf.

Vor der Wahl wurde dann das "Junge Wahlprogramm für Berlin", das aus den monatlichen Forderungen besteht an die Politik übergeben. JUGEND WÄHLT BERLIN versteht sich als Anstoß zu einem ressortübergreifenden Blick auf Kinder und Jugendliche. Der Landesjugendring möchte damit zu einem Perspektivwechsel in der Berliner Landespolitik beitragen.