Projekte

Der Landesjugendring initiiert und trägt Projekte, die die Arbeit seiner Mitgliedsverbände unterstützen.

Laufende Projekte

Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ)
Der Landesjugendring Berlin e.V. vermittelt als Träger des Freiwilligen Sozialen Jahres (FSJ) Freiwillige in Jugendverbände und Jugendbildungsstätten.
Jung, geflüchtet, selbstbestimmt
Der Landesjugendring Berlin fördert Maßnahmen von Berliner Jugendverbänden, Jugendbildungsstätten und anderen Trägern der freien Jugendhilfe mit jungen Geflüchteten.
Jugendmigrationsbeirat Berlin
Der Jugendmigrationsbeirat Berlin vertritt seit 2016 die Interessen junger Menschen mit eigener oder familiärer Migrationsgeschichte und steht für die soziale, politische und gesellschaftliche Gleichstellung junger Menschen ein.
Vom FÜR zum MIT
Um junge Geflüchtete nachhaltig in Jugendverbände einzubeziehen, hat der Landesjugendring Berlin 2017 das Projekt „Vom FÜR zum MIT“ ins Leben gerufen. 
Our Rights in Action
Mit kreativen Methoden setzen sich bei "Our Rights in Action" geflüchtete Kinder und Jugendliche mit Kinderrechten und Kinderschutz auseinander. Auch ihre Eltern sollen für die Themen sensibilisiert werden. Erfahrene Referent_innen setzen die Angebote um. Das Empowerment-Projekt läuft bis Ende 2019 und wird vom Land Berlin gefördert.

Abgeschlossene Projekte

Partizipation – Bildung – Integration
Von 2013 bis 2016 führte der Landesjugendring Berlin das Projekt „Partizipation – Bildung – Integration“ durch; ein Projekt zur interkulturellen Öffnung der Jugendverbandsarbeit in Berlin. Migrant_innenjugendselbstorganisationen (MJSO) wurden im Aufbau stabiler Verbandsstrukturen unterstützt. Außerdem wurden Jugendverbände in ihren Prozessen der interkulturellen Öffnung begleitet.
JUGEND WÄHLT BERLIN
Unter dem Motto „JUGEND WÄHLT BERLIN” hat der Landesjugendring eine Kampagne im Vorfeld der Wahl zum Berliner Abgeordnetenhaus 2016 durchgeführt. Mit monatlichen Forderungen hat der Landesjugendring deutlich gemacht, wo die Politik für eine kinder- und jugendfreundliche Stadt dringend nachbessern muss.
Der Landesjugendring hat die Trägerschaft für das Projekt "Stadterkundungen" zum 31.03.2008 beendet. Das Projekt wird nun unter dem Dach des Humanistischen Verbands Deutschland (LV Berlin) durchgeführt. Kontakt: Michael Schmidt Tel. 030 613 904 873 Fax 030 613 904 866 E-Mail: stadterkundung(at)hvd-berlin.de
U18 - Die Wahl für Kinder und Jugendliche
Weitere Informationen: www.u18.org
Am 13.09.2013 ist es wieder soweit - alle Kinder und Jugendlichen unter 18 können im Rahmen der U18-Wahl ihre Stimme abgeben!
Projektlogo
Projektlogo
Das Projekt “Runder Tisch Jugend im Dialog” bringt Jugendliche und Entscheidungsträger_innen unterschiedlicher Organisationen und Ebenen zusammen mit dem gemeinsamen Ziel, neue Möglichkeiten der Partizipation Jugendlicher in wichtigen Handlungsfeldern zu entwickeln.

Seiten