jup! gedruckt

Das Berliner Jugendportal sucht kreative und kritische Köpfe für das erste jup!-Printmagazin.

jup! gibt es bald auch in gedruckt: 2018 erscheint das erste Printmagazin. Darin dreht sich alles darum, wie Jugendliche in ihren Berliner Kiezen und Bezirken mitmischen und mitbestimmen können, welche Projekte es gibt und welche Anliegen in der Kinder- und Jugendarbeit vor Ort ein Thema sind.

Gesucht werden jetzt Jugendliche, die Lust haben zu schreiben, zu fotografieren, zu zeichnen oder zu layouten sowie Unterstützung bei der Verbreitung und Jugendfreizeiteinrichtungen, Schulen und andere, die beim Mini-Redaktionsworkshop mitmachen möchten.

www.jup.berlin/jupgedruckt