Junge Presse Berlin: Schülerzeitungswettbewerb 2018/2019

Ab sofort Schülerzeitung für den Wettbewerb anmelden und Preise bis 3.000 Euro gewinnen.

Schülerzeitungen sind das Medium für Themen, die junge Menschen bewegen und um die eigene Meinung zu vertreten. Die Junge Presse hat jetzt die neue Runde des Berliner Schülerzeitungswettbewerbs gestartet, für die man ab sofort wieder Schülerzeitungen anmelden kann.

Zu gewinnen gibt es Haupt- und Extrapreise im Gesamtwert von rund 3.000 Euro, die je nach Schulart vergeben werden. Außerdem honorieren Sponsoren herausragende Artikel zu den Kategorien Europa, Wertschätzung in der Schule, Interkultur, Ernährung und Theater. Die Gewinner qualifizieren sich automatisch für den Bundeswettbewerb dem Schülerzeitungswettbewerb der Länder.

Eine Teilnahme lohnt sich in jedem Fall, denn ob Gewinner oder nicht: Der Schülerzeitungs-Wettbewerb bietet ein einmaliges Forum für den Austausch unter jungen Redakteur_innen der Hauptstadt.