Juleica-Fachtag des DBJR

20.06.2017 | Der Deutsche Bundesjugendring lädt zum Fachtag der Jugendleiter_innen-Card Juleica. Anmeldung bis 30. April 2017.

Ziel des Juleica-Fachtags ist es, Erfahrungen zu teilen, neue Erkenntnisse zu gewinnen, Ausbildung und den Weg zur Karte zu reflektieren und die Juleica stark für Gegenwart und Zukunft zu machen. Gemeinsam soll nach Antworten auf viele spannende Fragen gesucht werden. Die Veranstaltung findet am 20. Juni 2017 in der Berliner Stadtmission statt.

Mit dem Fachtag richtet sich der Deutsche Bundesjugendring an Landeszentralstellen, Landesjugendringe, Landesjugendämter und Landesjugendministerien, Öffentliche Träger auf kommunaler Ebene, Jugendverbände auf Bundesebene, Freie Träger auf Landesebene, Ortsgruppen, Vereine, Stadtjugendringe, Kreisjugendringe und natürlich an Jugendleiter_innen als Teilnehmende.

Die Jugendleiter|innen-Card (Juleica) steht seit vielen Jahren für eine gute Ausbildung nach bundesweit einheitlichen Qualitätsstandards. Sie ist der Ausweis für Ehrenamtliche in der Jugendarbeit und stärkt das Ehrenamt, denn die Akzeptanz der Juleica in Politik und Gesellschaft wächst.

Anmeldung bis 30. April 2017 unter go.dbjr.de/juleica-ft