jugendFORUM 2017: Bis 30. April Aktionsstand anmelden!

Das Berliner jugendFORUM 2017 lädt alle Initiativen, jugendpolitische Organisationen und aktiven Jugendliche ein, beim #jufo17 eigene Stände mit Aktionen und/oder Workshops anzubieten.

Was sollte auf einem Festival zu junger Politik auf keinen Fall fehlen? Speed-Dating mit Abgeordneten, Europa-Twister oder ein Polit-Quiz? Up-Cycling im großen Stil, DJ-Workshop oder hitzige Diskussionen in Stammtischatmosphäre?

Bis 30. April können Initiativen und junge Menschen Aktionsstände und Workshops für das #jufo17 unter www.jugendforum.berlin/de/startseite/aktionen-workshops anmelden. Das Berliner Jugendforum kümmert sich um Platz, eine Grundausstattung, ein kleines Budget und logistische Unterstützung vor Ort.

Am 05.04.2017 findet außerdem der juFO-Stammtisch als Ideenwerkstatt statt. Hier können sich Interessent_innen über die Gestaltung der Aktionen, Stände und Workshops austauschen und gemeinsam Ideen entwickeln.

www.jugendforum.berlin