#jufo17 auf dem Tempelhofer Feld

30.06.2017 | Das Berliner Jugendforum 2017 findet auf dem Tempelhofer Feld statt und sucht noch Mitwirkende.

Das Team des Jugendforums sucht derzeit noch helfende Hände (Scouts), Performer_innen und nach (aktionsorientierten) Ständen. Anmeldeschluss für Performer_innen und Stände ist der 30. April 2017, Helfer_innen können sich noch bis zum 15. Juni 2017 anmelden. 

Als Festival für junge Politik bietet das jugendFORUM (#jufo) jährlich eine Plattform für den Dialog zwischen über 800 jungen Berliner_innen und Berliner Politiker_innen. Wie wollen wir in dieser Stadt zusammenleben, lernen und wohnen? sind die zentralen Fragen. Vom Skaterpark im Kiez, queerer Schulpolitik bis hin zur Frage, wer eigentlich wählen darf und warum – die Themen setzen die Jugendlichen selbst; in Diskussionen, Workshops und auf der Bühne stellen sie Politiker_innen zur Rede und verschaffen ihren Forderungen Gehör.

Weitere Informationen unter
www.jugendforum.berlin