Jetzt anmelden: Politischer Abend „Jung – Geflüchtet – Selbstbestimmt“

06.12.2016 | Welche Erwartungen haben junge Geflüchtete an ihr Leben in Berlin? Dieser Frage widmet sich der politische Abend des Landesjugendring Berlin: Junge Geflüchtete stellen an Hand von Kunstwerken ihre Positionen und Erwartungen vor und kommen darüber in Dialog mit Politiker_innen. 

Die Kunstwerke haben die jungen Menschen in einem gemeinsamen Werkstätten-Projekt des Landesjugendring Berlin und Jugendverbänden sowie Jugendbildungsstätten erstellt. Hier wurden Räume und Möglichkeiten geschaffen, in denen junge Geflüchtete sich mit ihren Erwartungen auseinandersetzen konnten, eigene Positionen formulieren und schließlich durch Nutzung unterschiedlicher Medien visualisieren konnten.
 
Im Rahmen des Politischen Abends „Jung – Geflüchtet – Selbstbestimmt: Welche Erwartungen haben junge Geflüchtete an ihr Leben in Berlin?“ des Landesjugendring Berlin werden die in diesen Werkstätten entstandenen Kunstwerke präsentiert und die Positionen junger Geflüchteter sichtbar gemacht. So soll ein direkter Dialog zwischen jungen Geflüchteten und Politiker_innen über die Erwartungen der jungen Menschen an ihr Leben in Berlin entstehen.
 
Termin und Ort:
6. Dezember 2016, 17-21 Uhr
FORUM Factory | Besselstraße 13-14 in 10969 Berlin
 
Kontakt für Rückfragen:
Jaqueline Kauka
Referentin für Jugendverbandsarbeit mit jungen Geflüchteten
030 818861 02
 
Anmeldung: