IJAB: Publikation "Innovativ & international" erschienen

Im Rahmen der Entwicklung einer Eigenständigen Jugendpolitik wurden in den letzten beiden Jahren zwölf innovative Projekte im Bereich der Internationalen Jugendarbeit durch den Innovationsfonds im Kinder- und Jugendplan des Bundes (KJP) gefördert. Die IJAB - Fachstelle für Internationale Jugendarbeit der Bundesrepublik Deutschland hat diese Projekte fachlich begleitet und gefördert.

Die Ergebnisse und Erfahrungen dieses Prozesses sind jetzt ebenso wie der Beitrag der Internationalen Jugendarbeit zur Entwicklung einer Eigenständigen Jugendpolitik mit einem Reader dokumentiert worden, der auch Weiterentwicklungspotenziale für die Internationale Jugendarbeit aufzeigt.

Die Publikation „Innovativ & international“ kann online eingehesehen oder auch in Printform kostenlos bestellt werden. Mehr Informationen zu dem Reader und zu den Bestelloptionen gibt es auf der Website von IJAB.