i-EVAL: Freizeiten und internationale Begegnungen evaluieren

12.04.2019 | Für eine Studie von transfer e.V. werden Träger der Jugendarbeit gesucht, die per Online-Evaluationstool Jugendangebote auswerten und die Ergebnisse selbst nutzen möchten.

Der Forschungsverbund Freizeitenevaluation möchte Jugendreisen und Jugendbegegnungen umfassend mithilfe des Online-Evaluationstools „i-EVAL“ evaluieren und sucht Träger der Jugendarbeit, die sich an der Studie beteiligen möchten.

Durch die Teilnahme an der Panelstudie erhalten die Träger individuelle Unterstützung, um die eigenen Daten aufzubereiten und für die eigene Arbeit nutzbar zu machen. Gleichzeitig können die Daten anonymisiert der Wissenschaft zur Verfügung gestellt werden.

Bei Interesse wird um eine Interessensbekundung bis zum 12. April gebeten an eick@transfer-ev.de

Alle Informationen zu den Studien sind zu finden unter www.panelstudie.de.