Gangway: Empowerment-Workshop

01.-02.12.2018 | Die Veranstaltung richtet sich an von Rassismus betroffene junge Menschen mit und ohne Fluchterfahrung.

Im Workshop von „Gangway e.V. – Flucht und Migration“ soll jungen Menschen ein „safer space“ geboten werden, in dem sie ihre Erfahrungen thematisieren können. Die Jugendlichen und jungen Erwachsenen können sich hier gegenseitig austauschen, voneinander lernen, vernetzen und auf diese Art selbst ermächtigen.

Der Workshop bietet eine breite methodische Palette, um für Rassismus zu sensibilisieren, eigene Biographien und Verhaltensmuster zu reflektieren sowie gemeinsam nach Handlungsoptionen zu suchen, um in rassistischen Situation gestärkt und selbstbewusst handeln zu können. Der Workshop lädt Jugendliche dazu ein, sich kreativ und zum Teil spielerisch mit dem schweren und emotionalen Thema Rassismus auseinanderzusetzen. Neben Snacks wird am Samstag auch gemeinsam gekocht und zu Mittag gegessen.

Teilnehmen können junge Personen im Alter von 16-27 Jahren. Der Workshop ist kostenlos.

Anmeldung:
Per E-Mail an adora.udogwu@gangway.de