Förderprogramm JUGEND HILFT!

15.03.2017 | Engagierte Kinder und Jugendliche können sich mit ihren sozialen Projekten gegen Kinderarmut bewerben.

Engagierte Kinder und Jugendliche von sechs bis 21 Jahren können sich mit ihren sozialen Projekten gegen Kinderarmut bewerben und am bundesweiten Engagement-Wettbewerb teilnehmen. Es werden Fördergelder bis zu 2.500 Euro vergeben. Das Programm fördert das Engagement von Kindern und Jugendlichen finanziell, inhaltlich und mit Anerkennung durch einen Wettbewerb. 

* JUGEND HILFT! Fonds
Kinder und Jugendliche von sechs bis 21 Jahren können jährlich bis zu 2.500 Euro Fördergelder für ihr soziales Projekt beantragen. Unabhängig vom Wettbewerb wird mehrmals im Jahr über die Anträge auf finanzielle Förderung entschieden. Einsendeschluss ist der 15.03.2017. 

* JUGEND HILFT! Coaching
In professionellen Workshops und Seminaren zu Themen wie Projektmanagement, Fundraising und Öffentlichkeitsarbeit lernen Kinder und Jugendliche, wie sie ihre sozialen Projekte weiterentwickeln können. Durch den Austausch mit jungen Engagierten aus ganz Deutschland erleben sie die Vielfalt sozialen Engagements. 

* JUGEND HILFT! Wettbewerb
Unter allen Einsendungen ermittelt eine Jury die vielversprechendsten sozialen Projekte. Die Gewinner_innen werden zu einem fünftägigen Camp nach Berlin eingeladen.

Mehr Infos über Children for a better World e.V., Oberföhringer Str. 4, 81679 München, T. 089 452 094 322, fehse@children.de, www.children.de.