Ferienanfang unterm Fernsehturm

15.05.2017 | Junge Menschen und Initiativen der Kinder- und Jugend(sozial)arbeit können den Aktionstag am 19. Juli am Alexanderplatz gestalten.

Am Mittwoch, den 19. Juli 2017 nach der Zeugnisausgabe soll es zwischen 12 und 20 Uhr ein Potpourri an Aktionen, Spielen und Mitmachangeboten sowie die Einladung an alle Kinder und Jugendlichen geben, den Ferienanfang zwischen Fernsehturm, Kaskadenbrunnen, Beachvolleyballfeld und Hall of Fame zu feiern und selber zu gestalten.

Das Platzmanagement Alexanderplatz für junge Menschen ruft Jugendliche und Initiativen der Kinder- und Jugend(sozial)arbeit auf, für Leute zwischen 7 und 27 Jahren Aktionen zu veranstalten. Das können Seifenblasen-, Hof- und Straßenspiele sein, Kreidemalen, Volleyball, Tanzen, Musik, Parkour, Riesenmikado, Domino oder anderes sein. Bereits geplant ist eine Graffiti-Aktion. Die Schwerpunktzeit der Ferienanfangsaktion(en) sollte zwischen 14 und 18:30 Uhr liegen. Es können auch mehrere Angebote parallel stattfinden.

Auf Rückmeldungen zur Teilnahme sowie Fragen freut sich Tino Kretschmann bis spätestens 15. Mai 2017 unter 030 390 812 19 oder 0176 432 565 76 sowie per E-Mail an platzmanagement@moabiter-ratschlag.de