Fachtagsdoku: Roma - eine unerwünschte Minderheit in Europa?

Historischer und aktueller Überblick über die Situation der Roma in Europa

Heute leben die rund 15 Millionen Roma vornehmlich in Osteuropa, aber auch in Frankreich und Deutschland oder in Großbritannien. Doch fast überall gelten sie als unerwünscht und müssen sich mit Diskriminierung oder gar Verfolgung auseinander setzen. Neben einem Rückblick auf die Geschichte der Roma in Europa ging es bei der Tagung der Evangelischen Akademie im Rheinland in Kooperation mit ROM e.V. vor allem um die ihre aktuelle Situation. Zu dieser Tagung ist nun eine Dokumentation erschienen, die über das Gemeinschaftswerk der Evangelischen Publizistik gGmbH (GEP) für 4,10 Euro zzgl. 2,50 Euro Versandkostenpauschale bestellt werden kann.