Fördermittel für Projektideen für U18 in Mitte

Im Bezirk Mitte gibt es 1.500 € Projektgelder für Einrichtungen oder Kinder- und Jugendgruppen, die im Vorfeld oder am Wahltag aktiv werden wollen.

Im Rahmen der Kinder- und Jugendwahl U18 gibt es Mikroprojektmittel aus dem Jugend-Demokratiefond. Gefördert werden Sach- und Honorarmittel in Form eines Werkvertrages. Zur Förderentscheidung wird aus der AG Beteiligung heraus eine Expert_innenjury gebildet, an der auch Jugendliche beteiligt sind. Die Jury entscheidet Mitte Mai, wer die Fördergelder erhält.

Der thematische Spielraum ist breit - es muss auch kein Projekt direkt zu U18 eingereicht werden, sondern kann sich z.B. auch mit einem Thema beschäftigen, dass im Wahlkampf der Parteien aktuell ist. Oder insgesamt mit dem Thema ‚Mitbestimmen – Mitreden‘.

Bewerbung:
Bis 5. Mai können Interessierte eine kurze Beschreibung der eigenen Idee mit Name und Kontakt einreichen. Darin genannt werden müssen außerdem die dafür nötigen finanziellen Mittel. Auch ist es möglich ein Antragsformular unter http://moabiter-ratschlag.de/kinderbuero/u18/ auszufüllen.

Kontakt für Rückfragen:
Katharina und Marisa unter 030/390812-19