EUROPEANS FOR PEACE: Ausschreibung für Projekte in 2017 und 2018

01.12.2016 | Förderung für Austauschprojekte mit Mittel-, Ost- und Südosteuropa und Israel für Jugendliche aus Deutschland.

Die Stiftung „Erinnerung, Verantwortung und Zukunft“ (EVZ) fördert im Programm EUROPEANS FOR PEACE internationale Austauschprojekte für Jugendliche aus Deutschland und den Ländern Mittel-, Ost- und Südosteuropas sowie Israel.

Schulen und außerschulische Bildungsträger sind aufgerufen, sich in internationaler Partnerschaft um die Förderung ihres gemeinsamen Vorhabens zu bewerben. Historischer Bezugspunkt ist die Geschichte des Nationalsozialismus und des Zweiten Weltkriegs in Europa. Die Projekte können einen historischen oder gegenwartsbezogenen Zugang zum Thema wählen. Es besteht auch die Möglichkeit, beide Herangehensweisen zu verbinden.

Bewerben können sich Schul- und Jugendgruppen aus Deutschland, gemeinsam mit einem Partner aus Mittel-, Ost- und Südosteuropa oder Israel, bi- und trinationale Projekte sowie Jugendliche im Alter von 12 bis 21 Jahren gemeinsam mit ihrer Projektleitung.

Die Projekte werden zwischen Juli 2017 und August 2018 durchgeführt. Einsendeschluss ist der 01.12.2016.

Kontakt:
Europeans for Peace
Stiftung „Erinnerung, Verantwortung und Zukunft“
030 25929736 58
europeans-for-peace@stiftung-evz.de
www.stiftung-evz.de/efp