Entwicklungspolitische Bildung in der Diskussion

Neue Ausgabe der Zeitschrift Außerschulische Bildung regt zur kritischen Auseinandersetzung mit entwicklungspolitischer Bildung an.

Die aktuelle Zeitschrift „Außerschulische Bildung“ des Arbeitskreises deutscher Bildungsstätten (AdB) legt den Fokus auf die entwicklungspolitische Bildung und damit ein wichtiges, durch aktuelle Herausforderungen geprägtes Arbeitsfeld politischer Bildung.

Ausgehend von der Analyse entwicklungspolitischer Aufgaben und Strukturen und einer Neuorientierung von Entwicklungspolitik, die im Zeichen weltpolitischer Krisen und Wandlungsprozesse notwendig geworden ist, werden in der Ausgabe Geschichte, Konzeptionen und aktuelle Bedeutung der entwicklungspolitischen Bildung bzw. des Globalen Lernens nachgezeichnet. Es wird gefragt, wie entwicklungspolitisches Engagement wirksam gemacht und wie Menschenrechte gestärkt werden können. Mit Fachbeiträgen, verschiedenen Statements und mit der Vorstellung unterschiedlicher Zugänge bietet das Heft fundierte Einblicke in das Themenfeld.

Die Fachzeitschrift Außerschulische Bildung Nr. 2-16 kann bei der Geschäftsstelle des Arbeitskreises deutscher Bildungsstätten e. V. unter redaktion@adb.de bestellt werden. Preis: 7 Euro pro Einzelheft zuzüglich Versandkosten.