EJBO: 27. Bildungsforum Internationaler Spielmarkt Potsdam

04.-05.05.2018 | Beim Bildungsforum Internationaler Spielmarkt gibt es Workshops, Seminare, Aussteller_innen und weitere Aktionen zum Thema Spielpädagogik.

Zum Thema „weniger spielt mehr“ sind Pädagog_innen aller Fachrichtungen, Menschen in Ausbildung oder Studium und Familien am 4. Und 5. Mai von 10 bis 18 Uhr zum Spielmarkt auf die Insel Potsdam Hermannswerder eingeladen.

Mitwirkende aus mehr als 10 Ländern präsentieren Workshops, Aktionen und Arbeitsmaterialien rund um die Spielpädagogik und vermitteln praxisnahe und kreative Methoden für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen.

Dabei erstreckt sich das Programm von Workshops der Theater-, Spiel- und Erlebnispädagogik über Angebote zum Globalen Lernen bis hin zu religionspädagogischen Inhalten, gruppendynamischen Methoden und Aufführungen.

Erwartet werden etwa 3.500 Teilnehmende, die Veranstaltung ist in fünf Bundesländern als Lehrerfortbildung anerkannt. Die Tageskarte kostet 12 Euro und ermäßigt 7 Euro.

Weiterführende Links: 
www.spielmarkt-potsdam.de