Einmischen: Demografiepolitik jugendgerecht gestalten

Ichmache>Politik startet neue Beteiligungsrunde zur Demografiestrategie der Bundesregierung.

Ichmache>Politik hat eine neue Beteiligungsrunde gestartet, die sich in ihren Fragen an den Bedarfen junger Menschen zur Demografiestrategie orientiert. Zu fünf Kernfragen können sich junge Menschen zwischen 12 und 27 Jahren äußern, positionieren und politisch mitwirken.

Die Bevölkerungsstruktur verändert sich, ältere Menschen werden immer mehr, es gibt weniger junge Leute als noch vor einigen Jahren. Das hat Auswirkungen auf das Zusammenleben und Politik muss sich verändern, um allen gerecht zu werden. Doch wie genau sollte diese Veränderung aussehen? Diese Frage versucht die Bundesregierung gemeinsam mit Fachleuten zu beantworten. Am Ende soll daraus die Demografiestrategie der Bundesregierung entstehen. Junge Menschen haben ihre ganz eigenen Sichtweisen und Bedürfnisse heute und in Zukunft. In der Arbeitsgruppe „Jugend gestaltet Zukunft“ des Bundesjugendministeriums diskutieren Fachleute aus Sicht junger Menschen das Thema demografischer Wandel. Ichmache>Politik ist dabei und bringt junge Ideen und Forderungen ein.

Zum Mitmachportal: 
http://go.dbjr.de/imp-demografiepolitik-fragen

Kontakt:
Annica Starke-Mutschler
Tel.: +49 (0)30 400 40 441
annica.starke-mutschler@dbjr.de