Einladung zum Kolloquium Kinder- und Jugendarbeit Ost 2016

Bis 15.11.2015 können Beiträge zum Kolloquium bei der Evangelischen Akademie Meißen eingereicht werden.

Seit der Verabschiedung der Meißner Thesen zur Stärkung der Kinder- und Jugendarbeit in Ostdeutschland ist das Ziel, einen breiten Diskussionsprozess zur Weiterentwicklung und Stärkung der Kinder- und Jugendarbeit in Ostdeutschland unter Beteiligung aller relevanten Akteure anzustoßen und auf eine Veränderung des Arbeitsfeldes aus sich selbst heraus hinzuwirken.

Regelmäßig finden Kolloquien zum Diskurs über das Thema statt. Die Evangelische Akademie Meißen lädt dazu ein, Positionen, Ergebnisse, Projekte und Konzepte vorzustellen und im Rahmen eines Fachaustausches zu diskutieren. Willkommen sind dabei Beiträge, Ideen und Inputs interessierter Teilnehmer_innen aus Praxis, Aus- und Fortbildung sowie der Wissenschaft, Politik und Verwaltung.

Wer sich mit einem Beitrag beteiligen möchte, kann diesen bis 15. November 2015 anmelden. Anschließend wird das Programm des Kolloquiums im Detail festgelegt und veröffentlicht.

Vorschläge für einen Beitrag (Titel, Untertitel, ggf. bis zu fünf Schlagworte, Ihren Namen, Ihre Institution) können eingereicht werden an: christian.kurzke@ev-akademie-meissen.de.

Weitere Informationen im Flyer: