DWJ: Segeltörn zu Präventionsthemen

14.-20.07.2019 | Die Deutsche Wanderjugend bietet einen Segeltörn für eine Woche ab Flensburg an. Juleica-Verlängerung möglich.

Inhaltlich werden sich die Segler_innen während des Törns mit dem Thema sexualisierte Gewalt und Grenzverletzungen beschäftigen und auf spielerische Weise Methoden kennenlernen, die man selbst in der Kinder- und Jugendarbeit anwenden kann. Dazu hat die Deutsche Wanderjugend das umfangreiche Konzept „FAIR.STARK.MITEINANDER.“ entwickelt. Der Segeltörn ist auch zur Verlängerung der Juleica gedacht.

Mit dem Traditionsschiff SIGANDOR geht es ab Flensburg in See. Alle Teilnehmenden ab 14 Jahren bringen sich bei den anfallenden Tätigkeiten auf dem Schiff ein. Die Anreise ist eigenständig zu organisieren. Die Woche kostet 120 Euro, Juleica-Inhaber_innen erhalten 10 Euro Rabatt. Man sollte schwimmen können und das notwendige Interesse für das inhaltliche Thema mitbringen.