djo: Neues aus dem Verband

Neue Seminarreihe | Sommerfreizeit | Deutsch-Tschechische Schreibwerkstatt | Berlin Interkulturell

Seminarreihe zur Qualifizierung junger Ehrenamtlicher aus MJSO

Am 28.06.2014 startet der Jugendbund djo-Deutscher Regenbogen eine Seminarreihe zur Qualifizierung von jungen Ehrenamtlichen aus Berliner Migrant_innenjugendorganisationen und -gruppen. Diese Seminarreihe bietet jungen Ehrenamtlichen, die Möglichkeit, ihre Jugendleiter_innen-Card zu verlängern. Die Seminare sollen einerseits theoretisches Wissen vermitteln und andererseits durch spielerische Methoden, Kleingruppenarbeit u.v.m. die praktischen Handlungskompetenzen der Teilnehmer_innen erweitern.

Die Seminarreihe umfasst vier Blöcke:

  • Sa. 28.06. - So. 29.06.2014 Politisches Lobbying als jugendpoltische Interessenvertretung
  • Sa. 20.09. - So. 21.09.2014 Interkulturelle und vorurteilsbewusste Jugendbildung
  • Sa. 08.11. - So. 09.11.2014 Öffentlichkeitsarbeit im Internet
  • Sa. 06.12. - So. 07.12.2014 Erste-Hilfe-Kurs

Für die Verlängerung der Jugendleiter_innen-Card sowie den Erhalt eines Zertifikates ist eine Teilnahme an allen Seminarblöcken notwendig. Alle Teilnehmenden erhalten im Anschluss außerdem ein Zertifikat. Ehrenamtliche und Multiplikator_innen, die Interesse an einzelnen Seminaren haben, können diese nach Absprache besuchen.

Kosten: 40 € für die gesamte Seminarreihe; 12 € pro Seminarblock. Im Teilnehmer_innenbeitrag sind alle Programmkosten enthalten. Anmeldung und weitere Informationen gibt es bei Iran Jawadi (Tel.: +49-30-96 06 52 86).

Sommerfreizeit: Jung & Kreativ - Ein bunter Sommer am See

21.-28.07.2014 | Müggelsee | Alter: 10-14 Jahre | Kosten: 99 Euro

Vom 21.  bis 28. Juli veranstaltet der djo eine Kreativwerkstatt für Künstler_innen zwischen 10 und 14 Jahren. Im Jugenddorf am Müggelsee wird es verschiedene Workshops zu den Themen Hip Hop, Zeichentrickfilme und Kunst aus Müll geben. Zudem wird es ein abwechslungsreiches Freizeitprogramm geben.

Der Preis pro Person beträgt 99 Euro, inkl. Übernachtung, Vollverpflegung und aller Materialien vor Ort). Weitere Informationen gibt es bei Iran Jawadi (Tel.: +49-30-96 06 52 86). Der Werbeflyer ist im angehängten PDF zu finden.

"Großstadtgeschichten" - Deutsch-tschechische Schreibwerkstatt

09.-18.09.2014 | Berlin & Ahlbeck | Alter: 18-26 Jahre | Kosten: 70 Euro | Anmeldeschluss: 15.08.14

Vom 09. bis zum 18. September 2014 veranstaltet der Jugendbund djo - Deutscher Regenbogen Berlin eine deutsch-tschechische Schreibwerkstatt.

Den ersten Teil dieser Jugendbegegnung mit einer Partnergruppe aus Prag wird in Berlin auf Inspirationssuche verbracht (09.-14.09.2014). In Workshops werden erfahrene Schriftsteller_innen zeigen, wie Gedanken in Kurzgeschichten, Gedichten oder Podcasts verarbeitet werden können. Der zweite Teil wird dann gemeinsam an der Ostsee auf Usedom verbracht, um dort in den Schreibwerkstätten kreativ zu werden (14.- 18.09.2014).

Die deutsch-tschechische Schreibwerkstatt richtet sich an Jugendliche zwischen 18 und 26 Jahren aus Berlin und Brandenburg. Die Kosten betragen 70 Euro, inkl. Programmkosten, Übernachtung in Berlin und Ahlbeck, Verpflegung und Reisekosten innerhalb des Programms. Weitere Informationen gibt es bei Julia Reimche (Tel. 030 / 96 06 52 86). Anmeldeschluss ist der 15. August 2014.

BERLIN interkulturell

Der Jugendbund djo-Deutscher Regenbogen, Landesverband Berlin e.V.  startete im April diesen Jahres das Projekt BERLIN interkulturell. Es richtet sich in erster Linie an Drittstaatenangehörige zwischen 12 und 27 Jahren. Außerdem sind alle Berliner_innen mit unterschiedlichen kulturellen Hintergründen zum Mitmachen eingeladen.

Im Rahmen von kostenfreien Film-, Kunst- und Theaterworkshops erlernen die Teilnehmer_innen einerseits unterschiedliche künstlerische Techniken und erleben andererseits kreativen interkulturellen Austausch. Dabei gestalten sie die Inhalte der kreativen Werkstätten eigenständig mit und werden von erfahrenen Pädagog_innen und Künstler_innen in ihrer Selbstorganisation und ihrem ehrenamtlichen Engagement begleitet und unterstützt.

Rückblick auf den 15- Kinder- und Jugendhilfetag

Der Jugendbund djo- Deutscher Regenbogen war mit BERLIN interkulturell vom 03.-05. Juni auf dem 15. Kinder- und Jugendhilfetag in Berlin vertreten. Großen Zulauf hatte die Aktion „Male, zeichne und gestalte Dein BERLIN interkulturell“. Besucher_innen aus ganz Deutschland wurden zur originellen Umsetzung ihrer Vorstellungen eingeladen: sie beschrieben, gestalteten und fotografierten ihr ganz eigenes interkulturelles BERLIN. Ein Teil der entstandenen Fotoserie kann auf der Projektwebsite betrachtet werden.