djo: MeinungsMacher.Innen gesucht

Projekt zum öffentlichen Bild junger Menschen mit Migrationshintergrund | Zielgruppe: Jugendliche von 12 bis 17 Jahren

Zu Beginn des Jahres ging die Website des Anfang Oktober 2014 gestarteten Projekts “MeinungsMacher.In“ des Jugendbund djo-Deutscher Regenbogen, Landesverband Berlin e.V. online. Bei dem Projekt wird Jugendlichen im Alter von 12 bis 17 Jahren über einen Zeitraum von drei Jahren eine Plattform geboten, um das öffentliche Bild junger Menschen mit Migrationshintergrund in Berlin nachhaltig zu verbessern.

In dreitägigen Mediencamps erlernen die jungen Menschen multimediale Techniken und Methoden, um so ihre ganz persönliche Sichtweise auf Ihnen wichtige Themen darzustellen. Diese Camps dienen der Vernetzung zwischen den verschiedenen kulturellen Gruppen und werden von Vorbildern mit Migrationshintergrund durchgeführt. In den jährlich stattfindenden MeinungsMacher.In-Akademien geht es darum, die entstandenen Arbeiten in die Öffentlichkeit zu tragen. Hier lernen die Jugendlichen Grundlagen der Presse und Öffentlichkeitsarbeit kennen und planen gemeinsam öffentlichkeitswirksame Aktionen.

Jugendliche im Alter von 12 bis 17 Jahren können sich  über die Projektwebseite “MeinungsMacher.In“ für die Teilnahme an den Mediencamps und den Akademien anmelden.