Demokratielab – Jugendjury und Jugendforum

6.6.2016 | Ideen gegen Rechtspopulismus, für Toleranz, Inklusion und Integration oder zu politischer Bildung fördert das KJBB Friedrichshain-Kreuzberg.

Mit bis zu 750 Euro pro Projekt fördert das Kinder- und Jugendbeteiligungsbüro Friedrichshain-Kreuzberg Projekte für Aktionen und Ideen zum Beispiel zu den U18-Wahlen zu einer Erstwähler_innen-Kampagne, zu Antidiskriminierungstagen, zur Geschichtsprojekten über Einwander_innen und Geflüchtete, zu Antirasissmus-Projekten und weiteres.

Kinder, Jugendliche und Unterstützer_innen von Kindern und Jugendlichen, Schulen können noch bis 6. Juni ihre Ideen einreichen. Insgesamt werden Fördergelder von 8.450 Euro vergeben.

Den Antrag und weitere Informationen gibt es unter
www.kjbb-friedrichshain-kreuzberg.de