DBJR: Beteiligung Selber! Besser! Wirksam! Machen!

09.07.2017 | Der Deutsche Bundesjugendring fördert regionale Aktivitäten im Kontext Jugendbeteiligung bis 4.500 Euro.

Im Rahmen der Werkstatt MitWirkung fördert der DBJR 2017 und 2018 regionale Aktivitäten Dritter mit jeweils 13.000 Euro, pro Aktivität mit maximal 4.500 Euro. Die Aktivitäten sollen politische Jugendbeteiligung ermöglichen oder anderweitig das Themenfeld „Politische Mitbestimmung junger Menschen“ bearbeiten. Die Erkenntnisse und Erfahrungen aus den Aktivitäten sollen in die Arbeit des DBJR im Rahmen der Werkstatt MitWirkung einfließen.
 
Vorschläge für mögliche Aktivitäten und ausführliche Informationen finden sich im beigefügten PDF. Interessensbekundungen für Aktivitäten in 2017 (15. Juli bis 15. November) sollen bis spätestens 9. Juli 2017 beim DBJR eingehen.
 
Kontakt für Rückfragen:
Jasmin-Marei Christen 
Tel.:  030 400 40-445