Das neue WIR: Jugendliche gestalten Berlin

14.05.2017 | Akademie für Ehrenamtlichkeit Deutschland unterstützt jugendliche Freiwillige darin, eigene, interkulturelle Projekte in Berlin zu entwickeln.

Im Projekt „Das neue WIR“ erhalten junge Menschen im Alter von 18 bis 27 Jahren aus Berlin die Möglichkeit ihre Stadt zu gestalten: In interkulturellen Teams werden Grundlagen der Projektentwicklung und -umsetzung vermittelt, die Jugendlichen entwickeln darauf aufbauend eigene kleine Projekte und werden dabei begleitet.

Das Programm läuft über ein Jahr. Die Bewerbungsphase für die Teilnahme hat begonnen und dauert bis zum 14. Mai 2017. Die Jugendlichen sollen vielfältige Perspektiven mitbringen, egal ob mit oder ohne Zuwanderungshintergrund.