CVJM-Ostwerk: Dank Freizeitpaten in den Sommerurlaub

Aktion „Freizeitpate“ ermöglicht Kindern und Jugendlichen aus sozial benachteiligten Familien Sommerurlaub.

Seit 15. Juni läuft die Aktion, bei der Spender_innen sozial benachteiligten Kindern und Jugendlichen die Teilnahme an Freizeiten ermöglichen können. In diesem Sommer kommen zum Beispiel allein 750 Kinder aus ganz Deutschland im Feriendorf des CVJM-Ostwerk zusammen, der PerspektivFabrik im brandenburgischen Mötzow.

„Wir möchten, dass nicht der Geldbeutel der Eltern entscheidet, welches Kind auf Reisen geht. Darum erheben wir nur einen geringen Teilnehmerbeitrag. Damit das so bleibt, benötigen wir Unterstützung“, sagt Andree Strötker vom CVJM-Ostwerk. Wer als Freizeitpate 50 Euro schenkt, ermöglicht einem Mädchen oder einem Jungen Erlebnisferien.

Spendenkonto Freizeitpate 2018: 
CVJM-Ostwerk e.V.
DE74 3506 0190 0000 5555 50
BIC: GENODED1DKD
KD Bank
Verwendungszweck: Freizeitpate 

Weitere Informationen unter:
www.cvjm-ostwerk.de oder www.betterplace.org/p62795