BUNDjugend: Seminar „Aktiv und glücklich“

11.05.2019 | Selbstfürsorge und Achtsamkeit für Umweltaktive stehen im Mittelpunkt des Seminars.

Zwischen Schule, Uni, Hausaufgaben und Nebenjob noch eine Kampagne organisieren, nach Feierabend zum Arbeitskreis-Treffen rennen, parallel die vielen WhatsApp-Nachrichten beantworten und am Wochenende fürs Praktikum bewerben.

Wer das Gefühl hat, häufig nicht das tun zu können, was ihm_ihr guttut, sich Sorgen über die private und berufliche Zukunft macht und dabei denkt, dass die Umwelt währenddessen den Bach runtergeht und die Politik nichts tut, findet beim Workshop Antworten: Hier lernt man, was Selbstfürsorge ist, wie Achtsamkeit helfen kann und wie man mehr Positives im Alltag erleben kann.

Infos und Anmeldung:
https://www.bundjugend-berlin.de/termin/selbstfuersorge/