BUNDjugend Berlin: Workshop „Journalistisches Schreiben“

15.-16.10.2016 | Wie schreibt man journalistisch, wie setzt man Inhalte und wie informiert man andere Menschen? Darum geht es beim Workshop der BUNDjugend.

Wer gerne schreibt, über Themen berichtet und informieren will braucht dafür gewisses journalistisches Handwerk. Wie geht man eine Recherche an? Was ist der Unterschied zwischen einer Meldung und zum Beispiel einer Reportage? Was ist bei einem Interview zu beachten?

Diese und viele weitere Fragen werden an Hand von praktischen Übungen und unter Anleitung eines Journalisten im Workshop der BUNDjugend am 15. und 16. Oktober geklärt.

Kosten:
15-50 Euro nach Selbsteinschätzung

Weitere Informationen unter:
www.berlin.bundjugend.de/termin/workshop-journalistisches-schreiben

Anmeldung:
Bis 09.10. unter www.berlin.bundjugend.de/anmeldung-zum-workshop-journalistisches-schreiben