BUNDjugend Berlin: Juleica-Schulung

Ab 26.10.2018 | An drei Wochenendterminen im Herbst Jugendleiter_in werden, inkl. Erste-Hilfe-Kurs.

Wie kann ich eine Gruppe anleiten oder moderieren? Wie kann ich Gruppendynamiken positiv beeinflussen? Mit welchen Methoden kann ich Inhalte spannend vermitteln? Und was sind erfolgreiche Strategien in schwierigen Seminarsituationen? Was muss ich Rechtliches bedenken? Was muss ich zum Thema Kinderschutz wissen?

Mit diesen und weiteren Fragen beschäftigen sich die Teilnehmenden der Jugendleiter_innen-Schulung der BUNDjugend Berlin im Herbst. An drei Wochenenden (26. bis 28.10., 17. bis 18.11., 23. bis 25.11.) steht das „1×1“ der Gruppenleitung auf dem Programm. Die Ausbildung ist sehr praxisorientiert angesetzt. Das heißt, die Methoden der Jugendgruppenarbeit werden im Rahmen der Schulung direkt ausprobiert.

Zu Schulung gehört auch ein eintägiger Erste-Hilfe-Kurs. Nach erfolgreicher Teilnahme und dem Erste-Hilfe-Kurs erhalten die Teilnehmenden die Jugendleiter_innen-Card Juleica. Eingeladen sind engagierte junge Leute zwischen 16 und 27 Jahren. Eine Teilnahme ab 27 Jahren ist im Einzelfall möglich.

Kosten:
Je nach Selbsteinschätzung 90, 120 oder 150 Euro.

Alle Informationen sowie Anmeldung:
www.bundjugend-berlin.de/termin/juleica-1